Project Description

Katastrophen- und Krisenkommunikation
Wie machen wir auf Krisen aufmerksam?

Wir kennen sie alle: Die Schlagzeilen, nachdem innerhalb kürzester Zeit zwei Wirbelstürme auf Mosambik an Land trafen oder die Erde in Nepal bebte. Doch wie stellen wir sicher, dass auch die vergessenen Krisen in Nigeria oder Äthiopien Aufmerksamkeit bekommen? Und wieso ist Aufmerksamkeit überhaupt so wichtig?

Ziel: Einblick in die humanitäre Arbeit einer Hilfsorganisation erhalten und den Zusammenhang zwischen Not und medialer Aufmerksamkeit verstehen. Durch einzelne Beispiele wird erleuchtet, welche kommunikativen Maßnahmen dazu führen, dass Hilfe vor Ort umgesetzt werden kann.

Hosted by: CARE Österreich
Workshopleitung: Jennifer Bose
Durchführungszeitraum: Okt. 2019 – Jän. 2020
Dauer: 2 Stunden
Veranstaltungsort: nach Absprache
Kosten: keine