„MY FUTURE – WHO CARES?“

„MY FUTURE – WHO CARES?“ ist eine Kooperation des Jungen Landestheater und CARE Österreich. Wir öffnen jungen Menschen ein Fenster in die Welt, um das Bewusstsein für globale Herausforderungen zu schärfen und sie zu ermutigen, selbst aktiv zu werden. Dazu gibt es jede Menge Workshops, Vorträge und Aktionen – alle mit Bezug zu den 17 SDGs* und 11 Youth Goals** – und als Höhepunkt die „MY FUTURE – WHO CARES?“-Zukunftskonferenz sowie die „MY FUTURE – WHO CARES?“-Night im Landestheater. Wir behandeln dabei Themen wie Umwelt, Bildung, Armut, Gerechtigkeit, Frieden u.v.m. – immer in Verbindung mit der Frage: Was geht’s mich ganz persönlich an?

Es geht um Relevanz und Resonanz. Den eigenen Handlungsspielraum erkennen und befähigt werden, einen persönlichen Beitrag zu leisten – das ist Motivation und Ziel hinter „MY FUTURE – WHO CARES?“.

Care! Spannende Formate für junge Menschen – Schüler*innen, Lehrlinge und Jugendliche der offenen und verbandlichen Jugendarbeit: Workshops, Aktionen und Vorträge, ausgerichtet auf die 17 SDGs* und auf die 11 Youth Goals**

Dare! Information und Befähigung durch Expert*innen-Know-how aus dem In- und Ausland

Share! Partizipative Zukunftskonferenz als Abschlussveranstaltung im Vorarlberger Landestheater

*Sustainable Development Goals: Nachhaltigkeitsziele laut Agenda 2030 der Vereinten Nationen

*https://sustainabledevelopment.un.org/

**https://ec.europa.eu/youth/policy/youth-strategy/youthgoals_de

AKTIONSZEITRAUM

September 2019 bis Februar 2020

mit abschließender „MY FUTURE – WHO CARES?“
– Zukunftskonferenz: von 9.00 bis 12.00 Uhr
– Night: um 19.30 Uhr

am 6. Februar

Workshops buchen: So funktioniert’s!

Angesprochen sind  Oberstufenklassen, Lehrlingsbetriebe und Jugendgruppen der offenen und verbandlichen Jugendarbeit. Rund 30 Workshops und Vorträge stehen zur Verfügung und können durch Lehrer*innen, Ausbildner*innen und Gruppenleiter*innen für ihre Klassen bzw. Teams unter info.junges@landestheater.org gebucht werden. Sofern nicht anders vermerkt, ist das Datum des Wunschformats innerhalb des angegebenen Zeitraums in Abstimmung mit uns frei wählbar. Die Workshops finden entweder an der Schule, im Betrieb oder an einem zu vereinbarenden Ort statt.

Die Eintrittskarte für „MY FUTURE – WHO CARES?“ wird mit der Teilnahme an einem Workshop gelöst! Die Plätze sind begrenzt. Es gilt die Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen.

Die jeweiligen Ausbildner*innen, Lehrer*innen und Gruppenleiter*innen formulieren mit ihren Teilnehmer*innen, welche Ziele sie mit den Workshops erreichen möchten und werden gebeten, die Ergebnisse werden nach Möglichkeit dokumentiert und mit der „WHO-CARES-COMMUNITY“ geteilt.

Alle Workshop-Teams sind eingeladen, aktiv die Schlussveranstaltung mitzugestalten – jede Workshop-Gruppe nominiert eine deligierte Person, die den von uns zugeschickten Fragebogen ausfüllt und am 24.1.2020 zum Ideencamp mitbringt. In Folge treffen wir uns an zwei weiteren Terminen, um gemeinsam mit der Regisseurin Teresa Rotemberg die passende Präsentationsform für jede Gruppe zu finden und unter dem Titel „Countdown. Jetzt. Du.“ auf die Bühne zu bringen.

Ideencamp unter der Leitung von Regisseurin Teresa Rotemberg

zu den Workshops..

Anmeldung unter info.junges@landestheater.org