Project Description

03 | Jedem Po sein Klo!
Stell dir vor, du hättest kein Klo!

Warum ist es so peinlich, über das Klo zu reden? Wusstest du, dass alle 20 Sekunden ein Kind unter fünf Jahren an Durchfall stirbt? Dass jeder dritte Mensch kein Klo hat? Wir gehen Fragen nach wie: Welche Probleme entstehen bei „open defecation“? Wie hängt das Klo mit Hungersnot zusammen? Und was bedeutet die mangelnde Privatsphäre besonders für Mädchen, wenn sie während der Monatshygiene keine Toilette zur Verfügung haben? Im zweiten Teil gehen wir noch intensiver darauf ein, wie das Menstruation Hygiene Management (MHM) in Entwicklungsländern aussieht und wie sich diese Herausforderung auf die Schulbildung von Mädchen auswirkt. Deine Ideen sind gefragt. Außerdem stellen wir CATCHIES („Catch up your school days“) vor.

Ziel: Konfrontation mit einem doppelten Tabu-Thema, ein Perspektivenwechsel auf die etwas andere Art, Anregung zu Ideen und Lösungsansätzen oder gar einem Projektstart zur Finanzierung von Schultoiletten in ärmeren Ländern!

Hosted by: Jugendbotschafter*innen für UN-Kinderrechte & SDG
Workshopleitung: Jugendbotschafter*innen & Nicole Kantner
Durchführungszeitraum: Sept. 2019 – Jän. 2020
Dauer: 2 Stunden
Veranstaltungsort: nach Absprache, 30 m2 erforderlich
Kosten: keine

Anmeldung unter: info.junges@landestheater.org